Häufig gestellte Fragen

Mann der vor seinem Zelt nachdenkt

Fragen, die besonders häufig gestellt werden und ihre Antworten, haben wir hier für Euch zusammen gefasst:

Für Dich empfohlen

Wie funktioniert der Buchungsprozess?

Wenn Du eine Buchungsanfrage gestellt hast, wird eine E-mail an Deinen potenziellen Gastgeber verschickt. Sobald dieser Deiner Anfrage zustimmt, bekommst Du wiederum eine E-mail, womit Du aufgefordert wirst Deine Reservierung zu bezahlen. Klickst Du auf den Link „Jetzt bezahlen“ wirst Du wieder zurück auf die Webseite geleitet, auf der Du dich ggf. einloggen musst. Unter Reservierungen in Deinem Drop-Down Menü kannst Du Deine Reservierungen einsehen und die aktuelle öffnen. Hier findest Du einen Button mit der Aufschrift „Pay now“ und wenn Du auf diesen klickst, wirst Du zu Paypal weitergeleitet, wo Du Deine Zahlung leisten kannst. Ist das erledigt, bekommst Du eine Email mit der Reservierungsbestätigung.

Welche Zahlungsmethoden werden akzeptiert?

Die Zahlung ist nur über Paypal möglich. Über Paypal wird die Zahlung per Kreditkarte, per Lastschrift und per Paypal-Guthaben akzeptiert. 

Muss ich meine Einnahmen versteuern?

Dieser Abschnitt dient nur zu Informationszwecken. Jeder Gastgeber ist für die Versteuerung seiner Einnahmen selbst verantwortlich. Ob Steuern anfallen, hängt nämlich immer von der aktuellen Situation des jeweiligen Gastgebers ab. Wir empfehlen allen Gastgebern, sich bezüglich ihrer Steuersituation bei einem Steuerberater zu erkundigen. Sehr gut erklärt wird das Ganze unter dem folgenden Link:

 https://taxfix.de/steuertipps/airbnb-einnahmen-in-die-steuererklaerung/ 

Zusammen gefasst kann man sagen, dass jeder Gastgeber in folgenden Fällen Steuern zahlen muss:

  • wenn er die Freigrenze von 520€ im Jahr übersteigt

  • wenn seine Einkünfte insgesamt den Grundfreibetrag übersteigen

  • wenn die Untervermietung gewerblich ist

Wenn Du Steuern zahlen musst, musst Du auch nur Deinen Gewinn und nicht Deine gesamten Einnahmen aus der Untervermietung versteuern.

Wie funktioniert der Zahlungsverkehr?

ZeltzuHause übernimmt den gesamten Zahlungsverkehr. Nachdem der Gastgeber eine Buchungsanfrage angenommen hat, wird der Gast aufgefordert, den Preis für die Übernachtung plus 25% Service-Gebühr (auf welche nochmal 19% Umsatzsteuer erhoben werden), auf das Paypal-Konto von ZeltzuHause einzuzahlen.

Nachdem die Gäste abgereist sind rechnet ZeltzuHause mit den Gastgebern ab. Sie bekommen Ihre Einnahmen auf ihr Paypal-Konto oder auf Ihr Bankkonto ausgezahlt und einen Beleg per E-mail zugeschickt.

Wie werde ich bezahlt?

Der Betrag, der sich aus dem Preis pro Übernachtung, der Service-Gebühr und eventuellen Extras wie z.B. Frühstück oder einem Aufpreis für die Vermietung eines Zeltes, zusammen setzt, wird bei der Buchung komplett von ZeltzuHause veranschlagt und vom Gast auf das Paypal-Konto überwiesen. Sobald ZeltzuHause dort einen Geldeingang verzeichnet, wird der Gesamtbetrag minus die Service-Gebühr an den Gastgeber überwiesen.

Fragen zur Buchung

Kann ich eine gesendete Reservierungs-Anfrage ändern?

Leider nein. Aber Du kannst Deine Reservierung/Buchung bis 24 Stunden vor Reisebeginn kostenfrei stornieren und danach einfach neu buchen. Reisebeginn ist um 15.00 Uhr am ersten Buchungstag.

Wie hebe ich eine Reservierungs-Anfrage auf?

Du kannst eine Reservierungs-Anfrage leider nicht aufheben. Aber Du kannst ZeltzuHause kontaktieren und Bescheid sagen, dass Du die Anfrage zurück ziehen möchtest. Wir kümmern uns dann um alles Weitere. Hat der Gastgeber Deine Anfrage noch nicht angenommen, entstehen keine Stornierungsgebühren. Hat er sie angenommen, kannst Du Deine Buchung bis 24 Stunden vor Reisebeginn kostenfrei stornieren.

Wie überprüfe ich den Status meiner Reservierung?

Logge Dich ein und schaue in Dein Menü. Dort findest Du den Punkt „Reservations“ Wenn du auf diesen Menü Punkt klickst siehst Du eine Liste mit allen Reservierungsanfragen, die Du gestellt hast. An zweiter Stelle, nach der Buchungs-ID siehst Du den Status jeder Reservierungsanfrage.

Grün/Available=Verfügbar

Gelb/Under Review=In Prüfung, der Host muss Deine Anfrage noch bestätigen

Rot/Declined=Abgelehnt

Schwarz/Cancelled=Du hast die Reservierung storniert

Wie und Wo finde ich meine Reservierungen?

Logge Dich dich auf ZeltzuHause ein und schaue in Dein Menü. Dort findest Du Den Punkt „Reservations“. Wenn du auf diesen Menü Punkt klickst siehst Du eine Liste mit allen Reservierungsanfragen, die Du gestellt hast. In jeder Zeile findest Du auch einen Button „Details“ und klickst Du drauf, kannst Du Dir alle Einzelheiten zu jeder Reservierung anzeigen lassen.

Wann muss ich eine Reservierung bezahlen?

Wann muss ich eine Reservierung bezahlen?

Hast Du den passenden Zeltplatz gefunden, stellst du eine Anfrage an Deinen potenziellen Gastgeber. Sobald dieser die Anfrage annimmt, bekommst Du einen E-mail. Logge Dich nach erhalt dieser Email ein und wähle in Deinem Menü den Punkt „Reservations“. Wurde eine Anfrage angenommen siehst Du das an dem Status der jeweiligen Reservierung. Ist Dein Zeltplatz „Grün/Available=Verfügbar“ findest Du am Ende der jeweiligen Zeile den „Button“ „Pay now“. Klicke ihn, und Du wirst erst zu den Details Deiner Reservierung weitergeleitet wo Du erneut einen Button mit der Aufschrift: „Pay Now + dem jeweiligen Betrag“ findest. Klickst Du ihn wirst Du zu Paypal weiter geleitet. 

Hast Du 48 Stunden nachdem Dein Gastgeber Deine Reservierungsanfrage angenommen hat noch nicht bezahlt, müssen wir Deine Anfrage leider löschen, damit der Zeltplatz für andere Interessenten wieder buchbar ist.

Hilfe bei Deinen Reservierungen

Was passiert, wenn mein Gastgeber die Reservierung aufhebt?

Wenn Dein Gastgeber eine bestehende Reservierung aufhebt, erhältst Du eine komplette Rückerstattung.

Wie storniere ich eine bestehende Reservierung?

Logge Dich ein und wähle im Menü „Reservations“. Hier siehst Du eine Liste Deiner Reservierungsanfragen und dem jeweiligen Status. Am Ende jeder Zeile siehst du einen grünen Button mit der Aufschrift „Pay now“ oder „Details“. Wenn Du auf diesen Button klickst, kommst Du auf eine weitere Übersichtsseite, auf der Du auch den Button „Cancel“ findest. Klickst Du auf diesen Button wird Deine Reservierung storniert. Bis zu 24 Stunden vor Reisebeginn kannst Du kostenfrei stornieren. Reisebeginn ist um 15.00 Uhr am ersten Buchungstag.

Was soll ich tun, wenn ich etwas bei meinem Gastgeber vergessen habe?

Kontaktiere „ZeltzuHause“ und wir bitten Deinen Gastgeber den vergessenen Gegenstand per Post zurück zu Dir zu schicken. Bitte habe Verständnis, das wir Dir dafür eine Kostenpauschale von 5 Euro berechnen müssen. (Kostenpauschale variiert, wenn der Gegenstand ins Ausland verschickt werden soll).

Kann ich buchen, wenn mein Gastgeber nicht antwortet?

Du kannst nur Plätze für die der Gastgeber „Sofort-Buchungen“ aktiviert hat buchen, ohne das der Gastgeber Deine Buchungsanfrage persönlich bestätigt hat.

Wie teile ich die Details meiner Reise mit anderen?

Aufgrund des Datenschutzes sehen wir zunächst einmal komplett von Sharing-Buttons ab. Wenn Dir ein Inserat besonders gefällt kannst du aber natürlich gerne den Link kopieren und ihn in dem Social-Media-Kanal Deiner Wahl oder per What’s App oder Email teilen.

Suche
Größe
Preis
Ausstattung
Optionen

Vergleiche die Angebote

Vergleiche