5 Gründe auch im Winter zelten zu gehen

  • Du kannst länger schlafen. Da es morgens früh nicht so schnell hell wird wirst du auch nicht so früh geweckt. Voraussetzung ist natürlich die passende Ausrüstung, damit du auch schön warm bleibst.
  • Es ist sehr leise. Falls es schneit sind alle Umgebungsgeräusche abgedämpft. Nochmal eine ganz andere Weise die Natur zu erleben und zu erhören.
  • Was nicht tötet härtet ab. Du kannst dich durch die Kälte abhärten. Das stärkt das Immunsystem und du wirst die nächste Zeit nicht mehr so schnell frieren.
  • Du bist garantiert alleine. Egal für welchen Zeltplatz du dich entscheidest, dich wird wahrscheinlich keiner stören oder von deinem Platz verjagen.
  • Du hast auch im Winter eine günstige Übernachtungsmöglichkeit, z.B. direkt an der Skipiste.

Und damit Ihr nicht erfriert hier noch einige Tipps damit es schöne warm bleibt im Zelt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ähnliche Stellen

Biwak mit Schwenkgrill in der Mitte

starting up

ZeltzuHause wurde diesen Monat in der starting-up erwähnt. Ein besonderer Dank gilt unserem Gastgeber Thorsten der uns sein Biwak für eine Fotosession…

Mehr lesen

Suche
Platz
Preis
Ausstattung
Badezimmer Ausstattung

Vergleiche die Angebote

Vergleiche